9. Mai 2019 – Calgary (Ruhetag)

„Was, jetzt braucht der Urs schon wieder einen Ruhetag?“. Gut möglich, dass du so denkst! Obwohl ich kein Fan von Grossstädten bin (Calgary hat ca. 1.5Mio Einwohner), musste eine kurze Besichtigung sein. Und dies ist der Grund für meinen Ruhetag.

Golden Eagle
Seerose im Schmetterlingshaus
Keine Ahnung wie der Kerl heisst, aber er ist wunderschön
Einer der süssen Pandas

Geruht habe ich dann auch ziemlich lange. So gegen 8 Uhr stand ich schliesslich auf. Nach einem Kaffee und einer Banane machte ich mich auf zur Busstation. Mein Ziel war der Zoo von Calgary. Dieser Zoo ist relativ weitläufig und sehr schön gelegen. So lief ich gemütlich durch den Zoo. Was mir speziell gefiel, waren eine Art Tropenhaus mit sehr vielen Schmetterlingen. Teilweise waren sie handtellergross und alle wunderschön. Da die meisten dieser Tiere ständig herum flatterten, war es sehr schwierig, sie zu fotografieren. Was auch sehr schön war, sind die Pandabären. Diese Bären sind erst seit einem Jahr hier in Calgary und bleiben auch nur vorübergehend hier. Sie sind aber ein klarer Anziehungspunkt der vielen Besucher. Uns süss sind sie halt schon!

Calgary ungefähr vom Zoo aus gesehen
Diese Art Stahlbau-Brücken sieht man noch ziemlich häufig. Teilweise sind sie in sehr schlechtem Zustand
Calgary Tower, Gesamthöhe 191m
Mitten in der Innenstadt
Nur für Schwindelfreie
8 Avenue SE

Nach etwa 3-4 Stunden Zoo war dann Kontrastprogramm angesagt. Ich lief etwa 45 Minuten in Richtung Downtown Calgary. Diese Häuserschluchten sind für uns Schweizer halt schon sehr ungewohnt. Darum musste ich mir dies einfach reinziehen. Irgendwann landet dann jeder Tourist in der 8 Ave SE, der Strasse von Calgary, etwa mit der Bahnhofstrasse in Zürich vergleichbar. Diese Avenue ist aber autofrei, dafür aber nicht so lange wie die Bahnhofstrasse. Hier verpflegte ich mich auch, bevor ich wieder zu meinem Airbnb zurück kehrte. Morgen geht es dann wieder weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.